Pressemitteilung des Förderverein Mönchguter Museen e.V. Der Förderverein der Mönchguter Museen e.V. lädt alle Mitglieder, Freunde und Förderer zum nächsten Museumsgespräch „Mit dem russischen Segelschulschiff „SEDOV“ um die Welt“ mit den Referenten: Dieter Hoffmüller und Kollegen am Freitag, dem 30. Juni 2017 um 19.00 Uhr in die Kurverwaltung Middelhagen, Dorfstr. 4. herzlich ein. Dieter Hoffmüller und Kollegen waren mit der „SEDOV“ auf den Weltmeeren unterwegs. Sie ist das zweitgrößte Segelschiff der Welt: Mit ihren 117,5 Metern Länge muss sich die "SEDOV" nur der "Royal Clipper" geschlagen geben. Doch anders als dieser Segelschiff-Neubau von 1990 ist die "SEDOV" eine echte Veteranin der Weltmeere. Seit 1921 segelt die stählerne Viermastbark über die Ozeane - zu- nächst als Frachtschiff, später als Schulschiff und einmal sogar als Star eines TV-Films. Wir freuen uns mit Ihnen auf einen interessanten Referenten und einen außergewöhnlichen Vortrag. Mit freundlichen Grüßen Petra Wolter                                                                 Vorsitzende    
Förderverein MM e.V. - Museumsgespräche  
Förderverein MM e.V. - Museumsgespräche
Förderverein MM e.V. - Museumsgespräche
Förderverein MM e.V. - Museumsgespräche
Förderverein MM e.V. - Museumsgespräche
Förderverein zum Schutz, zur Pflege & weiteren Entwicklung der Mönchguter Museen e.V.    
Pressemitteilung des Förderverein zum Schutz, zur Pflege und weiteren Entwicklung der Mönchguter Museen e.V. 
Impressum und Copyright:  Förderverein zum Schutz, zur Pflege und weiteren Entwicklung der Mönchguter Museen e.V. Thiessower Straße 7 - 18586 Ostseebad Göhren Telefon: (0)38308 / 2175 - Fax (0)38308 / 66745 e-Mail: info@foerderverein-moenchguter-museen.de
Startseite Informationen Impressum & Copyright Pressemitteilungen Satzung des FVMM e.V. (pdf-Datei) Antrag auf Mitgliedschaft (pdf-Datei) Veranstaltungen Kontaktadresse Förderverein Imagefilm des Fördervereins Kooperationen & Partner Briefe an den Förderverein